BPUG-Vorstand in neuer Besetzung

Der Best Practice User Group Deutschland (BPUG) e.V. geht mit einer neuen Aufstellung in die nächste Runde. Am 10. April 2015 wählte die Hauptversammlung Mike Konetzke und Peter Richtsteig neu in den Vorstand. Herr Konetzke war 2014 Sprecher der Jury für den deutschen PRINCE2 Award und wird auch 2015 für den Award aktiv sein. Herr Richtsteig möchte weiteren Best Practice Methoden ein stärkeres Gewicht verleihen. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Dr. Jörg Lobbes. Herr Dr. Lobbes ist seit vier Jahren im Vorstand vertreten und verantwortete bisher den PRINCE2 Award sowie die Veranstaltungen des Vereins. Stephan Brendel wurde zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt und wird den Schwerpunkt auf die internationalen Aktivitäten und Kooperationen des Vereins setzen. Die Hauptversammlung bestätigte Dr. Consuela Utsch in ihrer Funktion als Finanzvorstand für die nächsten zwei Jahre. Steffen Wendel und Andreas Chlumsky wurden als Beisitzer wiedergewählt. Rita Frost und Michael Weber haben aus privaten und beruflichen Gründen nicht mehr für den Vorstand kandidiert, bleiben dem Verein aber als aktive Mitglieder und Ideengeber verbunden. 

Der BPUG e.V. hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Dies zeigt sich sowohl in der Mitgliederzahl als auch am großen Interesse der Community an den BPUG-Veranstaltungen. Mit dem neuen Vorstand ist der Verein gut aufgestellt, die positive Entwicklung sowohl in Deutschland als auch in den internationalen Gremien voranzutreiben.