BPUG live: „ISO 27001 & DSGVO in Projekten“

"ISO 27001 (IT-Sicherheitsverfahren – Informationssicherheits-Managementsysteme – Anforderungen) & DSGVO (Datenschutzgrundschutzverordnung) in Projekten“

Ihre Organisation hat den Wert der im Unternehmen vorhandenen Informationen bereits für sich erkannt? Dann wissen Sie, dass auch die Sicherheit von Projektinformationen dazu gehört - ungeachtet der Art des Projekts. Das fordert auch die ISO 27001. Da Informationssicherheit in erster Linie ein Managementthema ist, lassen sich Informationssicherheitsstandards wie die ISO 27001 und die neue DSGVO auch gut in Projektmanagementsysteme integrieren. Die Teilnehmer werden in diesem Vortrag für die wesentlichen Anforderungen an die Informationssicherheit nach ISO 27001 sensibilisiert und erhalten Anregungen zur Berücksichtigung dieser Anforderungen innerhalb eines Projektmanagement-Frameworks.

 

Themen:

Typische Sicherheitsvorfälle in Projekten
Schützenswerte Projektinformationen
Auswirkungen von IS-Vorfällen
Die Rolle des PMO
Auswirkungen auf Projektmanagementrollen und -verantwortlichkeiten
Fallbeispiele zur Integration von Sicherheitsanforderungen in ein Projektmanagementframework

 

Über den Vortragenden:

Stefanie Eilhardt ist Mitglied des Vorstands des Best Practice User Group Deutschland e.V. Als PRINCE2-zertifizierte Projektmanagerin hat sie sich auf das zumeist IT-nahe Projektmanagement spezialisiert. Sie arbeitet als Trainerin für Information Management Security Systeme (ISMS) nach ISO/IEC 27001.

 

Wann: 22.03.2018, 18:00 – 21:00

Wo:  Müllheizkraftwerk (MHKW) Frankfurt, Heddernheimer Landstraße 157, 60439 Frankfurt am Main

Anmeldung via XING